Bezirkegruene.at
Navigation:
am 14. März

Freiwilliges Umweltjahr

Christian Wagner - Für alle, die nach der Schule erst einmal etwas anderes machen möchten als gleich ins Berufs- oder Studienleben einzusteigen, gibt es jetzt die Möglichkeit, ein freiwilliges Umweltjahr (FUJ) zu leisten.

Jump Freiwilliges Umweltjahr

​​Dabei kann man 6 bis 12 Monate bei einer Organisation, die in einem der Bereiche Umwelt-, Natur- und Arten- oder Tierschutz, ökologische Landwirtschaft, Erneuerbare Energien oder Entwicklungszusammenarbeit arbeitet, tätig sein. Burschen können das FUJ auch als Zivildienstersatz für 10 Monate machen. 

Es ist eine tolle Möglichkeit, einen Beitrag zum Natur- und Umweltschutz zu leisten und dabei seinen Horizont zu erweitern und neue Menschen kennenzulernen.

Nähere Informationen zu den Leistungen, Möglichkeiten und zum Bewerbungsablauf gibt es auf ​​​​www.fuj.at​ .

Jetzt spenden!